Über

Thomas Weibel. (Bild: Severin Nowacki)
Thomas Weibel. (Bild: Severin Nowacki)

«100 Sekunden Wissen» ist eine Rubrik von Radio SRF 2 Kultur, ausgestrahlt von Montag bis Freitag um 6.20 und um 10.20 Uhr. Die Beiträge sind kleine, konzentrierte Wissensrationen für den Alltag. Am Anfang steht ein Stichwort, am Ende fundierte Erkenntnis – pointiert formuliert und zu hören in einer Minute und 40 Sekunden. «100 Sekunden – das Hörlexikon» sammelt, in Text und Ton, alle Beiträge des Journalisten Thomas Weibel. Als passionierter Journalist und Multimediaproduzent konzentriert er sich auf Themen, die sich um Computer, Medien, Kultur und Geschichte drehen.

Thomas Weibel, geb. 1962 in Biel und aufgewachsen in Büren an der Aare, ist freier Journalist, Multimediaproduzent und Professor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur. Nach einem Germanistik- und Anglistikstudium an der Universität Bern und nach journalistischen Lehr- und Wanderjahren am «Thuner Tagblatt» und am Berner «Bund» war er Mitglied der Programmleitung von Schweizer Radio DRS 2 (heute Radio SRF 2 Kultur), wo er neue crossmediale Formate entwickelte.

Als selbständiger Multimediaproduzent lehrt Thomas Weibel heute multimediales Erzählen und konvergente Medienproduktion an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur sowie an der Berner Fachhochschule. Der Radiorubrik «100 Sekunden Wissen» bleibt er als freier Autor bis heute treu.

Kontakt: E-Mail, Website